Apr
30
2013

Posted by Admin in: Dart 4000

Mittlerweile haben es auch die letzten nach Hause geschafft. 🙂 Nach einem Start bei Schnee ging es schnell in angenehmere Wetterregionen um ab München wieder heimische Bewölkung zu begrüssen. Der allergrösste Teil der teilnehmenden Fahrzeuge hat den Ausflug ohne Probleme bewältigt – nur ein Auto durfte in Polen bleiben.

Start am 20. April 2013 bei Schnee und Kälte

Start am 20. April 2013 bei Schnee und Kälte

Der Versuch einer kurzen Zusammenfassung:

Team 1 Haispeed
Wurden in Deutschland bei 250 km/h leider meistens von Fahrzeugen ausgebremst, die auf ihre Spur wechselten.

Team 8 Die Ritualmeister
Durften ihr Auto in Warschau bei der Polizei abholen. Hat nicht geschadet, denn sie nahmen den Sieg nach Punkten mit nach Hause.

Team 8 Die Ritualmeister im Mazda 121 mit Pokal

Team 8 Die Ritualmeister im Mazda 121 mit Pokal

Team 12 Golf & Glory
Die Frühaufsteher haben die Woche auch für sportliche Aktivitäten (Jogging, Inlineskaten) genutzt. Sie konnten ausserdem den Rostlauben-Award abstauben.

Team 12 Golf & Glory

Team 12 Golf & Glory

Team 16 The Offshores
Wer hätte gedacht, dass so ein Amerikaner auch sparsam zu fahren ist? Das Team hält ausserdem den Bussen-Rekord!

Team 21 Grip
Der krumme Wald müsste noch gefunden werden. 😉

Team 27 Los Banditoz
Die tapferen Jungs hatten unter anderem mit einer defekten Wasserpumpe zu kämpfen, haben ihr Ding aber ruhmvoll durchgezogen und die Rallye mit kleiner Verspätung beendet. Wer braucht auch schon eine Vignette! 😉

Team 32 Go 4 Gold
Die Notausgänge bei den Fondtüren wurden zum Glück nicht benötigt. Der Knall im Motorraum hatte wohl auch keine negativen Auswirkungen. 😉

Team 37 Oliver
Respekt für das schwerste und unhandlichste Maskottchen!

Team 43 B2
Haben keine Dart 4000 bestritten, sondern eine Dart 5000! Sogar Prag stand auf ihrer Besuchsliste.

Team 50 Grandine
Haben eine neue Leidenschaft entdeckt: Den Auto-Scooter! Ausserdem kam der Herr des Teams bei den Wienerinnen sehr gut an. 😉

Team 61 Chicken Racing
Fuhren mit einer improvisiert zusammengebasteltem Getriebeschaltung, Probleme sind trotzdem keine aufgetreten. Sogar eine Klimaanlage war onboard, wer hätte das gedacht?

Team 65 Krasnoye schast’ye
Waren so aufgeregt, dass die Kleber vergessen wurden. 😉

Team 76 Donnerbüchse
Von Warschau bis München Heizung auf volle Pulle und Fenster auf. Bei 20+“ Aussentemperatur kam der Rest des Kühlers, der noch vorhanden war, nicht mehr wirklich mit Kühlen nach.

Team 77 Race Dudes
Die Dudes mussten ihren Chrysler dank geplatztem Kühler leider in Krakau lassen und mit dem Flieger heim – in München waren sie aber wieder dabei! :-)

Team 84 Suncatcher
Hier hat sich in Warschau ein Radlager verabschiedet, eine Weiterfahrt war nicht mehr möglich. Die Rallye-Fahrer waren aber auch in München dabei. :-) Das Auto kommt nächste Woche wieder in die Schweiz.

Team 99 rust’n’roll
Zelten ist pures Low-Budget. :-)

Es hat sehr viel Spass gemacht mit euch! :-) Danke, dass ihr dabei wart!

Einige Teams haben während der Rallye Bilder auf Instagram hochgeladen und mit dem Tag #dart4000 versehen – diese Bilder könnt ihr alle hier sehen.

Ausserdem werden hier noch weitere Bilder zu finden sein, die Seite wird sich füllen. :-)